Seminare und Weiterbildung in Neu-Ulm

recht

RECHT

Hier finden Sie alle Weiterbildungen, Workshops und Seminare am Donau Campus Neu-Ulm zum Thema Recht.

ARBEITSZEUGNISSE ALS PERSONALMARKETING INSTRUMENT NUTZEN

Recht-Seminar

ARBEITSZEUGNISSE ALS PERSONALMARKETING INSTRUMENT NUTZEN

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Markus Schleifer

Die meisten Arbeitgeber denken bei einem Zeugnis daran, wie sie es schreiben müssen, damit es zu keinem Arbeitsgerichtsprozess kommt. Oder sie empfinden es als lästige (gesetzliche) Pflicht. Verständlich, doch die Konzentration auf diese Sichtweisen allein verschenkt eine wichtige Chance. Durch auf die Person zugeschnittene Arbeitszeugnisse guten Mitarbeitern eine Freude zu machen ist eigentlich unbezahlbar. Dazu reicht es aus, wenn Sie eine gute Struktur für ein persönliches Arbeitszeugnis verinnerlichen, und sich die Zeit nehmen, darüber nachdenken, was Sie an dem jeweiligen Mitarbeiter besonders schätzen. Das Zeugnis als Maßanzug und nicht als Produkt von der Stange. Und wenn Sie das beherrschen, dann wissen Sie auch, wie Sie unangreifbar berechtigte Kritik angemessen zum Ausdruck bringen.

Preis: 395 €

SCHEIDEN TUT WEH, AUCH IM ARBEITSRECHT

Recht-Seminar

SCHEIDEN TUT WEH, AUCH IM ARBEITSRECHT

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Markus Schleifer

Bei einer Trennung von einem oder mehreren Mitarbeitern entstehen starke Emotionen. Und unterschätzen Sie bitte nicht, was das mit Ihnen macht, wenn Sie die Trennung umsetzen müssen. Lernen Sie Strategien für die Vorbereitung und den Umgang mit diesen belastenden Situationen. Und warum es nicht um Schuld geht.

  • Wie verhalte ich mich gegenüber den zu Kündigenden 
  • Wie kommuniziere ich die Entscheidung an die Kollegen? 
  • Was muss ich zu meiner eigenen Absicherung unternehmen 
  • Was kostet es Sie, wenn Sie sich nicht trennen

Preis: 395 €

KONSEQUENT UND FREUNDLICH FÜHREN

Recht-Seminar

KONSEQUENT UND FREUNDLICH FÜHREN

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Markus Schleifer

Kennen Sie das Gefühl, Sie als Arbeitgeber haben anscheinend nur Pflichten und die Arbeitnehmer nur Rechte?
Auch wenn das deutsche Arbeitsrecht und erst recht die Rechtsprechung sehr arbeitnehmerfreundlich sind, Arbeitgeber haben Rechte und was für welche! Erfahren Sie, welche Rechte Sie haben und wie Sie diese einsetzen, ohne dabei unhöflich zu werden.

Preis: 395 €

CLEVER VERHANDELN IM ARBEITSRECHT

Recht-Seminar

CLEVER VERHANDELN IM ARBEITSRECHT

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Markus Schleifer

Arbeitsrecht ist „vermeintlich" langweilig, am Ende zahlt immer der Arbeitgeber. Stimmt, arbeitsgerichtliche Vergleiche sind nicht immer eine Freude für die Arbeitgeber, aber in welchem Rechtsgebiet bekommen Sie sonst so schnell eine fallabschließende Entscheidung? Durchschauen Sie die unterschiedlichen Interessenlagen im Arbeitsrecht und lernen Sie, wie Sie diese im Sinne Ihrer unternehmerischen Zielsetzung, wirtschaftlich sinnvoll nutzen.

Preis: 395 €

VORTRAG! ALLTÄGLICHES ARBEITSRECHT · SOZIAL- VERSICHERUNGSRECHT · STEUERRECHT

Recht-Vortrag

VORTRAG! ALLTÄGLICHES ARBEITSRECHT · SOZIAL- VERSICHERUNGSRECHT · STEUERRECHT

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Tobias Börner
Jens Gassner

Das Arbeitsrecht und das Steuerrecht unterliegen dem stetigen Wandel. Kaum ein Rechtsgebiet ist so stark von der Rechtsprechung geprägt wie das Arbeitsrecht. Gerade in Bereichen des Mindestlohns und der Entgeltfortzahlung oder aber auch bei der Kontrolle arbeitsvertraglicher Klauseln gab es Änderungen, die von Geschäftsführern und Personalverantwortlichen beachtet werden sollten. Einfach, schnell und kompakt informiert dieses Seminar über die Probleme bei der Begründung und Durchführung von Arbeitsverhältnissen, sowie über die Motivation von Mitarbeitern, beispielsweise durch Nettolohnoptimierung.

  • Zulässige Klauseln im Arbeitsvertrag 
  • Grundsätze der Entgeltfortzahlung 
  • Befristung von Arbeitsverträgen, Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Mitarbeitermotivation 
  • Nettolohnoptimierung

Preis: 49 €

VORTRAG! DER GESCHÄFTSFÜHRER IN DER GMBH

recht

VORTRAG! DER GESCHÄFTSFÜHRER IN DER GMBH

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Tobias Börner
Jens Gassner

In diesem interaktiven Vortrag werden das Vertragsverhältnis und die rechtliche Stellung von GmbH-Geschäftsführern von Anfang bis zum Ende darstellt. Es wird ein Überblick über die praxisrelevanten Rechtsfragen, die bei der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung und Beendigung von Verträgen mit Geschäftsführern zu berücksichtigen sind, gegeben.

  • Organstellung in Abgrenzung zur Anstellung 
  • Begründung des Anstellungsvertrages 
  • Inhalt und Gestaltung des Anstellungsvertrages 
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Probleme 
  • Gestaltungs- und Optimierungsmöglichkeiten

Preis: 49 €

VORTRAG! DIE PATCHWORKFAMILIE

recht

VORTRAG! DIE PATCHWORKFAMILIE

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Dr. Alexander Bächle

FAMILIENRECHTLICHE UND ERBRECHTLICHE PROBLEME

Durch die Bildung einer sogenannten Patchworkfamilie können vielfältige familienrechtliche und erbrechtliche Fragestellungen auftauchen. Das Zusammenleben mit einem neuen Partner kann den Ehegattenunterhalt stark beeinflussen. Die Umgangskontakte der verschiedenen Kindern mit ihren jeweiligen Vätern/Müttern müssen koordiniert werden. Es stellt sich die Frage, ob und in wie weit der neue Partner Rechte und Pflichten im Hinblick auf die Kinder seines Partners hat. Weiterhin stellt sich die Frage, was in erbrechtlicher Hinsicht passiert, sollte einer der Partner versterben oder auch eines der Kinder.

Preis: 49 €

VORTRAG! VORSORGEVOLLMACHT UND PATIENTENVERFÜGUNG

recht

VORTRAG! VORSORGEVOLLMACHT UND PATIENTENVERFÜGUNG

Termine:
auf Anfrage
Dozent/in:
Dr. Alexander Bächle

Jeder sollte zumindest eine Vorsorgevollmacht haben. Andernfalls muss das Gericht einen Betreuer bestellen, sollte man aufgrund Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage sein, für sich selbst zu entscheiden. Leider werden die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung gerne verdrängt. Möchte man jedoch bis zum Ende selbst Herr seiner Entscheidungen sein oder sein Schicksal selbst bestimmen, so ist eine rechtzeitige Beschäftigung mit diesen Themen unumgänglich. Der Vortrag stellt die verschiedenen Formen der Vorsorgevollmacht dar sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen. Es wird auch deutlich gemacht, dass die Frage der Patientenverfügung in erster Linie eine medizinische Frage ist und erst in zweiter Linie eine rechtliche.

Preis: 79 €